Skip to main content

Die Rolle von strukturierten Daten für SEO

| Ralf Dodler

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 4.3 / 5. Anzahl Bewertungen: 3

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Artikel als PDF

Rolle von strukturierten Daten für SEO

Strukturierte Daten für die SEO-Optimierung sind unglaublich wichtig, da sie den Suchmaschinen zusätzlichen Kontext und Informationen über den Inhalt der Website liefern.

In diesem Artikel werden wir die Rolle strukturierter Daten bei der Verbesserung der Suchmaschinenoptimierung untersuchen, einschließlich der Arten strukturierter Daten, bewährter Verfahren und Überlegungen zur Implementierung.

Wir werden auch häufige Fehler ansprechen, die man vermeiden sollte und künftige Trends im Bereich der strukturierten Datenauszeichnung erörtert.

Mit einem besseren Verständnis von strukturierten Daten können Unternehmen ihre ganzheitliche SEO-Strategie auf ein neues Level heben und die Online-Sichtbarkeit und ihren organischen Traffic verbessern.

Das Wichtigste vorab

  • Strukturierte Daten liefern über den Code zusätzliche Informationen über eine Seite, die den Suchmaschinen helfen, den Inhalt angemessen zu bewerten und die Suchmaschinenoptimierung zu verbessern.
  • Gängige Arten von strukturierten Daten für SEO sind Local Business, FAQ, Video, Job Posting, Event, Breadcrumb und Product.
  • Die Verwendung strukturierter Daten kann die Klickraten (CTRs) verbessern, indem Rich Snippets in den Suchergebnissen generiert werden, und die Verweildauer erhöhen, indem hilfreiche Informationen für die Nutzer bereitgestellt werden.
  • Es ist wichtig, die Richtlinien von Schema.org zu befolgen, genaue Informationen zu verwenden, regelmäßig auf Fehler zu testen und die Leistung strukturierter Daten zu überwachen, um den Erfolg von SEO zu gewährleisten.

Strukturierte Daten: Definition und Vorteile

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Obwohl strukturierte Daten für SEO ein relativ neues Konzept sind, kann ihre Bedeutung für die Suchmaschinenoptimierung nicht unterschätzt werden.

Strukturierte Daten sind ein standardisiertes Auszeichnungsformat, das Suchmaschinen durch Website-Crawling zusätzliche Informationen über Website-Inhalte liefert.

Es wird verwendet, um Suchmaschinen zu helfen, den Kontext und die Relevanz des Inhalts zu verstehen, und kann mit Schema.org-Markup, JSON-LD oder Mikrodaten implementiert werden.

Strukturierte Daten für die Suchmaschinenoptimierung haben den Vorteil, dass sie Rich Snippets und Knowledge Graphs in den SERPs generieren, die Sichtbarkeit erhöhen und die Klickraten steigern.

Außerdem können sie den Nutzern verbesserte Suchergebnisse liefern und so die Nutzererfahrung und Kundenzufriedenheit verbessern.

Strukturierte Daten sind ein wesentliches SEO-Tool, das sorgfältig implementiert werden sollte, um sicherzustellen, dass alle HTML-Markups korrekt und aktuell sind, um maximalen Nutzen zu erzielen.

Arten von strukturierten Daten

Die Identifizierung der Arten von strukturierten Daten, die für Ihren Inhalt und Ihre Branche relevant sind, ist für die Verbesserung der Suchmaschinenoptimierung unerlässlich.

Zu den gängigen Arten der strukturierten Datenauszeichnung für SEO gehören Local Business, FAQ, Video, Job Posting, Event, Breadcrumb und Product, die alle auf Schema.org zu finden sind.

Googles Structured Data Markup Helper hilft bei verschiedenen Typen wie Artikel, Veranstaltungen, Filme und Restaurants. Andere Auszeichnungsmethoden sind JSON-LD und Microdata sowie RDFa.

Es ist wichtig, eine genaue und aktuelle strukturierte Datenauszeichnung zu erstellen, sie mit Tools wie dem Google Structured Data Testing Tool und dem Rich Results Test Tool zu testen und die Leistung mit Suchanalysen und Metriken zum Nutzerverhalten zu überwachen.

Letztendlich hilft die Befolgung von Best Practices für strukturierte Daten und das Verfolgen von Branchentrends bei der Optimierung von SEO.

Verbesserung der SEO mit strukturierten Daten

Durch diese vier Schritten können Sie ihre SEO mit strukturierten Daten zu verbessern:

  1. Setzen Sie Lesezeichen für wichtige Tools: Tools wie Google’s Structured Data Markup Helper und Schema.org sollten als Lesezeichen gespeichert werden, damit sie leicht zugänglich sind.
  2. Identifizieren Sie relevante Typen: Die wichtigsten strukturierten Datentypen für den Inhalt und die Branche der Website.
  3. Implementieren Sie das Markup: Sobald die Typen bestimmt sind, implementieren Sie die strukturierte Datenauszeichnung auf den Webseiten, einschließlich der Metadaten, um den Suchmaschinen zusätzliche Informationen über den Inhalt zu liefern.
  4. Testen Sie die Ergebnisse: Testen Sie die strukturierten Daten mit Tools wie dem Google-Tool zum Testen strukturierter Daten und dem Tool zum Testen von Rich Results, um die ordnungsgemäße Implementierung und Funktion sicherzustellen.

Bewährte Praktiken für strukturierte Daten

Um die Vorteile von strukturierten Daten für die Suchmaschinenoptimierung zu maximieren, ist es wichtig, sich an bewährte Verfahren zu halten.

Dazu gehören die Einhaltung der Schema.org-Richtlinien, die Verwendung genauer und aktueller Informationen und das regelmäßige Testen der Datenauszeichnung.

Darüber hinaus ist es wichtig, die Fortschritte im Bereich des maschinellen Lernens und der Algorithmen zu nutzen, wie z. B. das Open Graph Protocol, um strukturierte Daten in Social-Media-Plattformen zu integrieren.

Darüber hinaus kann die Überwachung von Klickraten und Metriken zur Nutzeraktivität dabei helfen, die Wirksamkeit der Datenauszeichnung zu bestimmen.

Häufige Fehler bei strukturierten Daten

Die falsche oder unzureichende Verwendung von strukturierten Daten kann die potenziellen Vorteile einer SEO-Verbesserung zunichte machen.

Website-Besitzer sollten sich der häufigen Fehler bewusst sein, die bei strukturierten Daten zu vermeiden sind:

  • Verwendung falscher oder irrelevanter Typen
  • Fehler bei der Implementierung des Markups
  • Verwendung veralteter oder ungenauer Informationen
  • Fehler ignorieren oder nicht beheben
  • Vernachlässigung der Leistungsüberwachung


Um mit strukturierten Daten erfolgreich zu sein, müssen Website-Besitzer die Richtlinien von Schema.org befolgen, genaue Informationen verwenden, regelmäßig auf Fehler testen und sich über Änderungen an der Schema-Auszeichnung auf dem Laufenden halten.

Darüber hinaus sollten sie auf die Fortschritte bei der Sprachsuche, der mobilen Suche und der lokalen SEO achten, da diese die Entwicklung der strukturierten Datenauszeichnung beeinflussen können.

Zukünftige Trends bei strukturierten Daten

Mit Blick auf die Zukunft ist klar, dass strukturierte Daten für die Suchmaschinenoptimierung weiter an Bedeutung gewinnen werden.

Webseiten werden wahrscheinlich mehr strukturierte Datentypen wie X Cards (ehemals Twitter Cards) und Produktauszeichnungen enthalten.

Ereignisauszeichnungen und Bewertungssterne werden immer häufiger vorkommen und in den Suchergebnissen erscheinen.

KI-gesteuerte strukturierte Daten könnten Suchmaschinen helfen, relevantere und genauere Ergebnisse zu liefern. Darüber hinaus könnten strukturierte Daten die Absprungraten verringern und das Engagement der Nutzer erhöhen.

Da sich strukturierte Daten ständig weiterentwickeln, ist es für die Maximierung ihrer Vorteile für die Suchmaschinenoptimierung entscheidend, mit den Branchentrends und Fortschritten Schritt zu halten.

Einführung in das strukturierte Daten Markup

Aufbauend auf ihrer Rolle bei der Verbesserung der Suchmaschinenoptimierung ist die strukturierte Datenauszeichnung für E-Commerce-Unternehmen unerlässlich, um die Sichtbarkeit und die Klickraten zu erhöhen.

Sie bietet zahlreiche Vorteile für Websites, wie z. B. die Verbesserung der Online-Sichtbarkeit durch Rich Snippets und Wissensgraphen, die Bereitstellung detaillierterer und relevanterer Informationen in den Suchergebnissen, die Verbesserung der Nutzererfahrung durch verbesserte Suchergebnisse und einen Beitrag zu höherer Kundenzufriedenheit und -bindung.

Die Implementierung von strukturierten Daten für SEO erfordert Kenntnisse über Schema-Markups für strukturierte Daten, semantisches Vokabular und die verschiedenen Arten von Markups wie Produkt, Bewertung, Organisation, Breadcrumb und Angebot.

Richtig durchgeführt, kann dies die Sichtbarkeit und das Ranking einer Website verbessern und die Benutzerfreundlichkeit und Kundenzufriedenheit steigern.

Implementierung und bewährte Praktiken

Um seine Rolle bei der Verbesserung der Suchmaschinenoptimierung fortzusetzen, müssen die Implementierung und die besten Praktiken der strukturierten Datenauszeichnung verstanden werden, um ihre Vorteile zu maximieren.

Schema.org bietet eine umfassende Sammlung von Schemata für die strukturierte Datenauszeichnung, wie z. B. Video-, FAQ-, How-to-, Artikel-, Breadcrumb-, Stellenanzeigen- und Produktauszeichnungen. Gleichzeitig bieten JSON-LD und Microdata effektive Möglichkeiten zur Markierung von Website-Elementen.

Bei E-Commerce-Websites ist es wichtig, relevante und genaue Daten bereitzustellen, die mit dem Inhalt der Webseite übereinstimmen, und das Markup regelmäßig zu aktualisieren, um Produktänderungen, Preise oder Verfügbarkeit zu berücksichtigen.

Darüber hinaus können Tools wie Google Search Console und Google Analytics verwendet werden, um die Leistung des Markups in den Suchmaschinenergebnissen zu überwachen und zu testen.

Eine genaue Implementierung, regelmäßiges Testen und das Verfolgen von Branchentrends gewährleisten die optimale Nutzung der strukturierten Datenauszeichnung für SEO.

Abschließende Gedanken

In Anbetracht der Implementierung und der bewährten Praktiken der strukturierten Datenauszeichnung ist es wichtig, die Auswirkungen und Überlegungen der strukturierten Daten zur Verbesserung der Suchmaschinenoptimierung zu verstehen.

Die strukturierte Datenauszeichnung wirkt sich nicht direkt auf das Ranking aus, aber sie kann die Sichtbarkeit und die Klickraten verbessern und gleichzeitig die Signale für die Nutzerbindung verstärken.

Sie erhöht die Chancen, in Rich Snippets und Knowledge Panels aufzutauchen, und erfordert ein gewisses technisches Know-how sowie regelmäßige Tests und Überwachung, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Hier sind 4 Überlegungen, die Sie beachten sollten:

  • Stellen Sie relevante und genaue Daten bereit, die mit dem Inhalt der Webseite übereinstimmen.
  • Aktualisieren Sie das strukturierte Daten Markup regelmäßig, um Änderungen bei Produktangeboten, Preisen oder Verfügbarkeit zu berücksichtigen.
  • Überwachen und testen Sie die Leistung von Websites in den Suchmaschinenergebnissen mit Tools wie Google Search Console.
  • Halten Sie sich über die neuesten Entwicklungen bei der Schema-Markup auf dem Laufenden, um sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.

Inspiriert von meinem Holistic SEO Mentor Casey Keith.

Häufig gestellte Fragen

Dodler Ralf Dodler Ralf
Autor

Ralf ist ein leidenschaftlicher SEO-Nerd. Seine Obsession für SEO begann in 2015 und hat sich seitdem nur noch verstärkt. Er ist ständig auf der Suche nach den neuesten Trends und Techniken in der SEO-Welt, um sicherzustellen, dass er immer auf dem neuesten Stand ist.

Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Deine Anmeldung war erfolgreich.

SEO-Tipps für beschäftigte Unternehmer

Abmeldung jederzeit möglich. Etwa 2 bis 5 E-Mails im Monat. Die Einwilligung umfasst die Hinweise zu Widerruf, Versanddienstleister und Statistik gemäß unserer Datenschutzerklärung.